Pasci's WebsiteAnzeige
Du bist als Gast auf dieser Site (fresh)
Suche in nach Donnerstag, 26. April 2018 
My SiteWeb-DesignGame-SessionGalleryLinksDownloadsTippsMitgliederbereichHilfe/Impressum

 Tipps
» Top 20 (Datum)
» Diverses
» Linux
   » Diverses
   » Kompilierung
   » Scripts/Automatisierung
» PC-Spiele

 Site-Statistik
Neuzugänge
keine neuen Einträge
Updates
keine geänderten Einträge

Einträge insgesamt
Bilder702
Downloads99
Links91
Tipps15

 
 MySQL-Datenbank-Sicherung
Mit diesem Script erfolgt eine wöchentliche Rotation des MySQL-Datenbank-Dumps (Sicherung). Nach einer Woche werden die alten Sicherungen überschrieben. Eine Anpassung ist natürlich ganz leicht in der Zeile Datei= möglich.

Dieser Script läuft auf einem SuSE-Linux 8.2-System, weshalb ich auch die entsprechenden rc_status-Features eingebunden habe.
#! /bin/sh
#
# Script für automatischen MySQL-Datenbank-Dump (Datenauszug)
#
# Version    : 1.00
# Autor      : Pascal Künzli, Umiken
# Erstellt am: 26. August 2003
# Geändert am: 27. August 2003
#

# MySQL-Informationen
Passwort="meinPasswort"
User="meinBenutzer"
DB="meineDatenbank"

# Sicherungsstruktur
Ziel="/Zielpfad/$DB"
Datei=`date +"%Y_%w"`.sql

# SuSE-Status
. /etc/rc.status

# Status-Init
rc_reset

# Meldung ausgeben
echo -n "Sicherung wird gestartet..."

# Sicherung durchführen
mysqldump -u $User -p"$Passwort" -B $DB -c -t -r $Ziel/$Datei

# Status ausgeben/Meldung abschliessen
rc_status -v

# Daten werden komprimiert
if test -e $Ziel/$Datei.gz
then
  # alte Sicherung löschen
  rm $Ziel/$Datei.gz
fi

rc_reset

# Meldung ausgeben
echo -n "Sicherung wird komprimiert (gz)..."
# Zippen (höchste Stufe = 9) - Grösse = 1:4
gzip -9 $Ziel/$Datei
# Status ausgeben/Meldung abschliessen
rc_status -v
Beachte, dass der gewählte Benutzer auch die Berechtigung hat, um auf diese Datenbank zuzugreifen. Sonst scheitert die Sicherung natürlich. Ein Eintrag in der /etc/crontab, welcher den Script jeden Tag (z.B. um 05:00 Uhr morgens) aufruft, würde in etwa so aussehen:
0 5 * * *       root    /data/shell/MySQL-save.sh
Dieser Script ist ziemlich statisch. Mit einer Erweiterung von Kommandozeilen-Optionen lässt er sich aber bestimmt viel flexibler einsetzen. Teile mir doch bitte mit, wenn Du den Script einerseits benutzt und andererseits verändert/angepasst hast.

Erstellt durch Pasci am 27.08.2003 - Aufrufe: 3120


 
 Top 10
Downloads
5584In the jungle, the mighty ju...
2108GPL GhostScript 9.14
2108GPL GhostScript 9.14
1619Yeti (Game)
1587Drum Machine
1557Raymond and his love for che...
1430In the rough
1355OpenTTD 1.4.2
1355OpenTTD 1.4.2
1305Wireshark (Ethereal) 1.12.1

Links
5845Radferien Mallorca
5656Live for Speed
4678SpeedTest
3581Schulthess Engineering
3556Dell Latitude D630c: V...
3406Dell XPS M1730: Vista-...
3255IEEE Registration Auth...
3224Weiterbildung.ch
3165ATI Radeon Real-Time-D...
3014openSUSE.org

 Anmeldung
Name:
Passwort:

Mitglied-Registrierung
Infos für Nicht-Mitglieder

© Copyright 2002-2018 Pascal Künzli, Wohlen (Schweiz) - pk_cms v1.0 RC5
Seite wurde innert 0.013 Sekunden generiert.